Vortrag SFG 2016

Was Hans nicht kennt, das nutzt er nicht

Oder trotzdem? - Akzeptanz und Vertrauen: Über den Umgang mit neuen digitalen Technologien im Alter sprechen Prof. Nicole Jochems und Prof. Nico Bunzeck am 10. Mai.

Die Veranstaltung ist Teil der Vortragsreihe „SchülerForschungsGemeinschaft 2016: Wie sieht's MORGEN aus? - Informatik trifft Psychologie" (19 Uhr, Hörsaal AM 4)

Neue digitale Technologien und ältere Nutzer passen nicht zusammen, oder doch? Bei der Betrachtung des Alterungsprozesses wird häufig eine rein defizitorientierte Sichtweise vertreten. Altern hat jedoch nicht nur negative Leistungsveränderungen zur Folge. Wie wir uns mit dem Altern verändern, was diese Veränderungen für einen Einfluss auf Techniknutzung haben und wie Technik speziell für ältere Nutzer gestaltet werden sollte, wird im Rahmen des Vortrags beleuchtet.