Michael Herczeg

Lebenslauf

16.05.1956 geb. in Ludwigsburg, Baden-Württemberg
1976 - 1982 Studium der Informatik mit Studienschwerpunkt Mensch-Maschine-Systeme
an der Universität Stuttgart
1982 Diplom in Informatik (Dipl.-Inform.)
an der Universität Stuttgart
1986 Promotion in Informatik (Dr. rer. nat.) an der Universität Stuttgart
zum Thema "Architektur von Benutzungsschnittstellen"
1983 - 1988 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt INFORM
am Institut für Informatik der Universität Stuttgart
1988 - 1992 Projektleiter für Wissensbasierte Systeme und Expertensysteme
bei der Bosch Telecom in Backnang
1988 - 1996 Lehrbeauftragter für Software-Ergonomie und Interaktive Systeme
an der Universität Stuttgart
1992 - 1996 Fachabteilungsleiter in der Softwareentwicklung für Netzmanagement- und Breitbandsysteme
bei der Alcatel SEL AG in Stuttgart
1996 - 1997 Professor (C3) für Softwaretechnik und Mensch-Maschine-Kommunikation
im Fachbereich Informatik an der FH Gelsenkirchen
seit 1997 Universitätsprofessor (C4) für Praktische Informatik und Direktor
des Instituts für Multimediale und Interaktive Systeme (IMIS) an der Universität zu Lübeck
seit 1997 Gründer und Koordinator des Multimedia-Entwicklungszentrums Schleswig-Holstein (MESH)
1998-2001 Berater und Aufsichtsrat der AVECS Corporation AG (maritime Sicherheits- und QS-Systeme)
1999-2005 persönliches Mitglied des Technologie- und Innovationsrats der Landesregierung Schleswig-Holstein
2000 Initiator und Mitbegründer der Media Docks Lübeck und der ISNM International School of New Media Lübeck
seit 2000 Berater und Aufsichtsrat der MACH AG (ERP-Systeme für den öffentlichen Bereich)
seit 2001

Gründer der Initiativen und Projekte ArtDeCom (Verbindung aus Kunst und Informatik im Schulunterricht),  KiMM (Kids in Media and Motion) und LIaS (Lübecker Informatik an Schulen) zur Bildung im Bereich digitaler interaktiver Medien für Kinder und Jugendliche

2006 Mitbegründer des Arbeitskreises "Mensch-Maschine-Interaktion in sicherheitskritischen Systemen" der Gesellschaft für Informatik
2007-2013 Gründer und Sprecher der Fachgruppe "Medieninformatik" der Gesellschaft für Informatik
2010-2016 Sprecher des Fachbereichs "Mensch-Computer-Interaktion" und Mitglied des Präsidiums der Gesellschaft für Informatik
  Gutachter und Berater für Mensch-Maschine-Systeme und Interaktive Medien bei EU, Bund, Ländern, DFG, AvH-Stiftung, Aufsichtsbehörden und Unternehmen