Erstellung einer API zur Anbindung des Network Environment for Multimedia Objects an die Ambient Learning Spaces

Art der Abschlussarbeit

Masterarbeit

Thema

Das am IMIS entwickelte Network Environment for Multimedia Objects (NEMO) stellt multimediale Objekte über internetbasierte Schnittstellen kontextsensitiv bereit, indem herkömmliche multimediale Informationen nach Anreicherung durch zusätzliche, semantische Informationen serverseitig gespeichert und dort verfügbar gemacht werden.

Nach seiner Überarbeitung für das Projekt Ambient Learning Spaces (ALS) nach softwaretechnischen Gesichtspunkten hinsichtlich Wartbarkeit, Zuverlässigkeit und Leistung (Wilken 2015) steht NEMO in der Version 2.0 zur Verfügung.

Weiterhin wurde am IMIS ein interaktives narratives System prototypisch entwickelt (Hansen 2014), welches eine Komponente zur interaktiven Narratation (Narrator) enthält und an das bereits bestehende System des InfoGrid (IMIS 2008) angeschlossen wurde, wobei der Narrator ein individualisierbares System zur Anreicherung der Informationen mit Metadaten als Datengrundlage verwendet.

In der aktuellen Version findet NEMO lediglich eine prototypische clientseitige Umsetzung, die auf einer PHP-Implementierung (Hypertext Pre-Processor) beruht.

Bearbeitet von

David Bouck-Standen

Aufgabenstellung

Am Institut für Multimediale und Interaktive Systeme (IMIS) wird mit den Ambient Learning Spaces (ALS) ein Konzept zur Schaffung einer bestmöglich lernförderlichen Lernumgebung verfolgt. Interaktive Systeme setzen in verschiedenen Applikationen  Techniken zur Individualisierung ein, um persönliche Bezüge zwischen Lernkontext und dem Lernenden herzustellen.

Diese Arbeit schafft mittels einer Anwendungsprogrammierschnittstelle (API) eine Schnittstelle zwischen den Applikationen des ALS, vernetzte diese untereinander und baut eine Brücke in das Semantic Web, eine Weiterentwicklung des World Wide Web (WWW). Dies hilft, die folgenden Forschungsfragen zu bearbeiten: "Warum wird ein spezifischer pädagogischer Mehrwert erwartet?" und "Wie kann keine technische Schnittstelle zwischen Clients und semantischem Repository aussehen?".

Literatur

Winkler T., Scharf F., Herczeg M. (2014) Ambiente Lernräume. Informatik Spektrum. Springer: Berlin, Heidelberg.

Peter Hansen (2014). Entwicklung eines interaktiven narrativen Systems. Masterarbeit am IMIS, Universität zu Lübeck.

Daniel Wilken (2015). NEMO 2.0: Analyse und Neuentwicklung des semantischen Medienrepositorys Network Environmement for Multimedia Objekts. Masterarbeit am IMIS, Universität zu Lübeck.

Starttermin

Mai 2015

Abgeschlossen

Feb 2016