Entwicklung einer digitalen Lagekarte für die rettungsdienstliche Einsatzleitung

Art der Abschlussarbeit

Diplomarbeit, Masterarbeit

Thema

Entwicklung einer Client- und einer Serverkomponente für eine interaktive digitale Lagekarte zur Anwendung bei einem Massenanfall von Verletzten (MANV)

Aufgabenstellung

Ziel des Projektes „Mobile elektronische Datenerfassung bei Massenanfällen von Verletzten“ (MANV) ist die Optimierung der Zusammenarbeit rettungsdienstlicher Einsatzkräfte durch ein mobiles, computerbasiertes Dokumentations- und Informationssystem.

Um die bestmögliche Versorgung aller Patienten gewähr­leisten zu können, muss bei allen Entscheidungen die aktuelle Einsatzlage berücksichtigt werden. Aufgrund der Dynamik und Komplexität eines Massenanfalls von Verletzten verändert sich diese fortlaufend. Eine kartographische Darstellung der Situation kann hierbei die Lagebeurteilung unterstützen bzw. erleich­tern. Dabei sollte die Möglichkeit zum manuellen Hinzufügen von Markierungen und anderen Elementen auf der digitalen Landkarte bestehen.

Ziel der Arbeit war die Realisierung einer digitalen Lagekarte in dem am IMIS in der Entwicklung befindlichen mobilen Anwendungssystem.

Starttermin

Feb 2012