Fassets: Entwicklung eines web-basierten Asset-Management- und Präsentationssystems für den Lehr-Lern-Kontext

Art der Abschlussarbeit

Bachelorarbeit

Thema

Fassets: Entwicklung eines web-basierten Asset-Management- und Präsentationssystems für den Lehr-Lern-Kontext. Das System soll dazu dienen, in systematischer Weise datenbankgestützt Lehrpräsentationen zu erstellen und zu präsentieren.

Bearbeitet von

Jan Krüger

Aufgabenstellung

Zentrale Aufgaben im Lehr-Lern-Kontext sind die Aufbereitung, Bereitstellung und Verwaltung von Information. Diese Informationen treten beispielsweise in Form von Assets wie Skripten, Grafiken, Internetquellen, Multimediainhalten oder Artikeln auf und müssen orts- und plattformunabhängig zur Verfügung gestellt werden. Bisher wird dieser Dienst mit Hilfe des XMendeL-Systems realisiert. Die im Rahmen des XMendeL-Projekt erfassten Nutzeranalysen dienen als Grundlage für die Entwicklung einer web-basierten Anwendung zur Verwaltung und Bereitstellung von Assets aus dem Lehr-Lern-Kontext. Die Facettenklassifikation wird als leistungsfähige Informationsstruktur für den aufgabenoptimierten Zugriff auf die im System verwalteten Assets genutzt. Realisiert wird eine erweiterbare Software-Architektur die eine einfache Informationsaufnahme aus verschiedensten Quellen (z.B. Dateiuploads, Anbindung an XMendeL) ermöglicht.

Die Umsetzung erfolgt in einem agilen, nutzerzentrierten Entwicklungsprozess. Als technische Grundlage wird das moderne Web-Application-Framework Ruby on Rails verwendet, das die Architekturstile MVC und REST unterstützt. Die Überführung katalogisierte Assets in verschiedene Bereitstellungsformen, beispielsweise Präsentationen, erfolgt mittels spezialisierter Erweiterungen.

Abgeschlossen

Dez 2008