Gestaltung von Augmented-Reality-Szenarien mittels Multitouch-Tisch

Art der Abschlussarbeit

Masterarbeit

Thema

Konzeption und Implementierung einer interaktiven Anwendung zur Visualisierung und Planung von 3D-Gebäuden innerhalb eines Landschaftsszenarios.

Bearbeitet von

Alexander Böcken

Aufgabenstellung

Die vorliegende Arbeit beinhaltete die Entwicklung eines interaktiven Systems zur Erstellung und Anzeige von Augmented-Reality-Anwendungen im Kontext der Landschaftsgestaltung mittels eines Multitouch-Tisches und einer dazugehörigen mobilen Applikation.

Benutzer können an einem Multitouch-Tisch eine Landschaft aus Kartenmaterial, 3D-Modellen, Grafiken, Videos, Texten und weiteren Medien kreieren, die dann auf einem portablen Gerät "erforscht" werden kann. Das System nutzt GPS und andere sensorische Informationen, um die virtuelle Landschaft in die reale Welt zu integrieren und so die erweiterte Realität zu schaffen. Dadurch ergeben sich vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, wie Lernszenarien, in denen Nutzer, auch Kinder, beispielsweise an historischen Schauplätzen ortsbezogene Informationen eingeblendet bekommen, mit deren Hilfe auch historische Gebäude erneut erlebt werden können, oder Spiele wie die digitale Schnitzeljagd, bei der alle Hinweise in der erweiterten Realität vorliegen.

Abgeschlossen

Apr 2012