Integration einer Benutzer-FMEA in das Usability Engineering Repository (UsER)

Art der Abschlussarbeit

Bachelorarbeit

Thema

UsER (Usability Engineering Repository) ist eine Plattform und Entwicklungsumgebung zur Unterstützung der Entwicklung interaktiver Computeranwendungen auf Grundlage eines benutzer- und aufgabenzentrierten Prozesses. Das System ist eine auf dem Google Web Toolkit (GWT) basierende Rich Internet Application, die eine modulare Weiterentwicklung um neue Methoden ermöglicht. Für dieses System sollte ein Benutzer-FMEA-Modul entwickelt werden.

Bearbeitet von

Marcel Müßiggang

Aufgabenstellung

In der vorliegenden Bachelorarbeit wurde die Integration einer Benutzer-FMEA in das Usability Engineering Repository (UsER) umgesetzt. Das Usability Engineering Repository besaß bisher nur Komponenten aus dem Bereich Usability Engineering und sollte mit dieser Arbeit um eine Komponente aus dem Risikomanagement erweitert werden. Hierzu wurde eine ausführliche Analyse von bestehenden FMEA-Produkten durchgeführt, um mit den gewonnenen Informationen ein Benutzer-FMEA-Produkt zu erstellen. Im Rahmen dieser Arbeit wurde die Grundlage geschaffen, durch Mensch und Maschine produzierte Fehler und deren mögliche Folgen für die Umwelt frühzeitig zu erfassen, zu dokumentieren und bei Bedarf Maßnahmen zur Risikominimierung einzuleiten. Die dabei dem Benutzer zur Verfügung gestellten Funktionen erlauben eine übersichtliche Darstellung und Bearbeitung neuer und bereits erfasster Daten.

Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es keine Software mit der sich eine Benutzer-FMEA durchführen lässt. Aus diesem Grund wird sich der Prototyp architektonisch und inhaltlich an die Software für FMEA orientieren. Zusätzlich wird sich das Benutzer-FMEA-Modul konsistent an den Aufbau der bereits in UsER integrierten Module anschließen. Das bewirkt, dass sich sowohl unerfahrene UsER-Benutzer, als auch unerfahrene FMEA-Benutzer schnell in das System einarbeiten können.

Starttermin

Mär 2014

Abgeschlossen

Nov 2014