TeaCo - Entwicklung eines webbasierten Terminkoordinationssystems

Art der Abschlussarbeit

Bachelorarbeit

Thema

Entwicklung des webbasierten Terminkoordinationssystems TeaCo

Bearbeitet von

André Lohrenz

Aufgabenstellung

Die Koordination eines gemeinsamen Termins für einen bestimmten Anlass (ein berufliches Meeting, eine Freizeitaktivität) gestaltet sich sowohl in größeren als auch in kleineren Gruppen von Personen oft schwierig, da es gilt, in möglichst effizienter Weise allen Beteiligten verschiedene Vorschläge für mögliche Termine zu unterbreiten, die Meinung dieser Beteiligten zu den Vorschlägen einzuholen, und sich schließlich auf einen oder mehrere endgültige Termine zu einigen.

Verschiedene Computeranwendungen versuchen, Menschen in solch einer Terminfindungssituation durch eine gemeinsame elektronische Plattform für den Koordinationsprozess zu unterstützen, darunter Doodle (Doodle AG, 2009), hookup.at (Penck, 2009) und das an der Universität zu Lübeck entwickelte ImiCaToo (Kindsmüller & Krüger, 2009). Letzteres soll als Grundlage für die im Rahmen dieser Arbeit entwickelten Webapplikation TeaCo dienen, welches sich insbesondere durch hohe Leichtgewichtigkeit in seiner Anwendung und eine verbesserte Gebrauchstauglichkeit auszeichnen soll.

Zu diesem Zweck werden im Rahmen eines benutzerzentrierten Entwicklungsprozesses zunächst umfangreiche Analysen durchgeführt, welche neben der allgemeinen Aufgaben-, Benutzer- und Kontextanalyse auch die Evaluation des ImiCaToo-Systems in Form einer Nutzungsstudie umfassen. Die Ergebnisse der Analyse finden Eingang in das System- und Interfacekonzept von TeaCo, welches in einem Feature Driven Develop-ment Entwicklungsprozess unter fortwährender Evaluation realisiert wird. Die Gebrauchstauglichkeit des Systems wird schließlich in einer summativen Evaluation überprüft.

Abgeschlossen

Sep 2009