Web Mini Moles - Ein browserbasiertes System für mobiles Lernen

Art der Abschlussarbeit

Studienarbeit

Thema

Entwicklung einer browsergestützten Variante des bestehenden mobilen Lernsystems Mini Moles

Bearbeitet von

Arne Busch

Aufgabenstellung

Ziel dieser Arbeit ist die Entwicklung einer browsergestützten Variante des bestehenden mobilen Lernsystems Mini Moles. Die Applikation bildet die Funktionen der Ausgangsversion im Wesentlichen originalgetreu ab und trägt in Fortführung der bisherigen Namensgebung in der Moles-Anwendungsreihe den Namen Web Mini Moles. Vordergründig wird mit der neuen Webapplikation überwunden, dass Mini Moles als lokale Anwendung auf dem jeweiligen Mobilgerät installiert werden muss und gegebenenfalls zusätzliche Software für deren Betrieb nötig ist. Darüber hinaus gibt es bisher keine einheitliche Softwarelösung für die verschiedenen Arten von Mobilgeräten. Web Mini Moles ist dagegen auf allen internetfähigen Mobilgeräten ausschließlich über ein Browserfenster bedienbar und stellt als Anforderung an das Gerät lediglich das Vorhandensein eines Webbrowsers sowie einer Internetverbindung am Ort des Einsatzes. Es ist damit unabhängig vom Betriebssystem und sonstigen technischen Gegebenheiten des Mobilgerätes. Angesichts der zunehmenden Verbreitung von Mobiltelefonen und PDAs mit Internetanschluss und der sich ständig verbessernden Netzabdeckung kann Web Mini Moles somit fast überall, zu jeder Zeit und auf nahezu jedem modernen Mobilgerät benutzt werden. Das System schafft damit neue Freiheiten des mobilen Lernens. Web Mini Moles findet den Einsatz sowohl in ubiquitären Lernspielen als auch in anderen für Mini Moles typischen Anwendungsbereichen. 

Abgeschlossen

Jan 2009