Online Self Assessment Test für Studieninteressierte zur Förderung von akademischem Erfolg

Art der Abschlussarbeit

Status der Arbeit

Hintergrundinformationen zu der Arbeit

In dieser Arbeit wird von einer Entwicklung eines Online Self Assessments für Medieninformatik berichtet. Somit können Teilnehmende eine Selbsteinschätzung ihrer Fähigkeiten, Interessen und weiterer studiumsrelevanten Merkmale erhalten. Dies soll der hohen Abbrecherquote des Studi-engangs Medieninformatik an der Universität zu Lübeck entgegenwirken.

Im Rahmen dieser Arbeit wurde ein System entwickelt, welches den Nutzenden für die Inhalte und Anforderungen des Studiengangs Medieninformatik informieren und sensibilisieren soll. Der Nutzende soll nach dem Absolvieren des Self Assessments eine sichere Studienwahl treffen kön-nen, da er eine individuelle Rückmeldung zu seiner Passung zum Studiengang erhält.

Die Entwicklung des Systems basierte auf einem menschzentrierten Entwicklungsprozess und bedarf daher Nutzereinbindungen. Aufgrund dessen wurde eine Umfrage (N = 41) mit aktuellen Studierenden durchgeführt sowie Interviews (N = 5) mit der Studiengangsleitung und den Studi-engangskoordinatoren. Darüber hinaus wurden folgende Analysen durchgeführt: Aufgabenana-lyse, Benutzeranalyse, Kontextanalyse, Organisationanalyse. Basierend auf den durchgeführten Analysen wurden Nutzeranforderungen für das System aufgestellt.

Anhand der Anforderungen wurden Funktionalitäten, eine Systemarchitektur und ein Interface-design konzipiert. Das Interfacedesign wurde anschließend mit einer Onlineumfrage (N = 9) for-mativ evaluiert, sodass eine zweite Iteration des Konzepts erstellt werden konnte.

Anschließend wurde für die Realisierung die Programmiersprache Javascript mit dem Framework Nuxt.js ausgewählt. Folgend wurde das System iterativ realisiert, welches dann abschließend mit der Nutzergruppe und Studierenden summativ evaluiert wurde (N = 21). Dabei wurden die Ge-brauchstauglichkeit sowie das visuell ästhetische Design des Systems erfasst. Die Auswertung der Ergebnisse hat daraufhin gewiesen, dass die Entwicklung des Systems erfolgreich gewesen ist.

Prüfling
Christoph Konietzko

Starttermin

Mar 2020

Abgeschlossen

Oct 2020