Entwicklung einer zeitlichen Visualisierung der Geschichten im Historytelling-System

Art der Abschlussarbeit

Status der Arbeit

Betreuer/in

Hintergrundinformationen zu der Arbeit

Die Arbeit untersucht die Gestaltungsmöglichkeiten und Potenziale einer zeitlichen Visualisierung der Geschichten im Historytelling System. Dabei wird ein Scenario-based Designprozess durchlaufen, angefangen mit der Analyse der Nutzergruppe äterer Erwachsener und aktuellen Erkenntnissen in der Darstellung von zeitlichen Abläufen. Anhand von evaluierten Problemszenarien werden die Aktivitäten der Nutzer:innen auf der Historytelling Plattform untersucht und in Aktivitätsszenarien umgewandelt. Der anschließenen Ideenfindung konkreter Darstellungsformen folgt eine Evaluation der vielversprechendsten Konzepte. Dabei fällt die Entscheidung auf ein Konzept, das Bücherregale und Jahrbücher als Metapher zur Aufbewahrung von Geschichten nutzt. Dieses wird daraufhin als Komponente der Historytelling Webanwendung realisiert und abschließend von älteren Erwachsenen getestet. Dazu wird ein semi-strukturiertes Interview durchgeführt und der user Experience Questionnaire angewendet. Das Ergebnis der Evaluation lässt eine positive Bewertung der Komponente zu und zeigt, dass die zeitliche Visualisierung Potenzial hat die Nutzererfahrung positiv zu beeinflussen.

Prüfling
Samuel Effler

Starttermin

Jul 2020

Abgeschlossen

Apr 2021