Generierung von individuellen Fortbildungsempfehlungen für die öffentliche Verwaltung auf der Basis von digitalen Kompetenzen

Art der Abschlussarbeit

Status der Arbeit

Hintergrundinformationen zu der Arbeit

Mit dieser Arbeit wird ein System für die Generierung von Fortbildungsempfehlungen auf der Basis von digitalen Kompetenzen von Verwaltungsmitarbeitern am Institut für Multimediale und Interaktive Systeme der Universität zu Lübeck entwickelt. Der Designprozess des Systems erfolgt mithilfe eines angepassten menschzentrierten Gestaltungsprozesses. Das Ziel des Systems ist es, den Nutzer bei der Fortbildungsauswahl zu unterstützen. Im Rahmen der Analyse wurde eine Umfrage durchgeführt, um ein besseres Verständnis für die Bedürfnisse und Ziele der Nutzer zu erlangen. Besonders relevant für die Gestaltung ist die Organisation bzw. der Umgang mit Fortbildungen in der öffentlichen Verwaltung. In der Analyse wurde daher die Organisation in Bezug auf unterschiedliche Aspekte betrachtet. Außerdem wurden bestehende Systeme und das Fortbildungsangebot analysiert. In der Konzeption wurde eine Taxonomie für die Zuordnung von Fortbildungen und Kompetenzbereichen entwickelt. Auf der Basis der Analyse wurde das Design für die Einbindung der Empfehlungen in die bestehende Applikation erstellt. Das Design wurde formativ evaluiert. In der Umsetzung wurde das System in eine bestehende Webseite mit einem Kompetenztest eingebunden. Die Webseite wurde mit dem JavaScript Framework Vue.js umgesetzt. Für die Aufbereitung der Kursinformationen wurde die Programmiersprache R verwendet. Die endgültige Webseite wurde in einer summativen Evaluation ausgewertet. Hierfür wurde überprüft, ob das System gebrauchstauglich nutzbar ist. Die summative Evaluation bestand aus Interviews und einer Umfrage.

Prüfling
Julia Abt

Starttermin

Oct 2021

Abgeschlossen

Apr 2022