Event-App Framework für ortsbezogene Veranstaltungen

Art der Abschlussarbeit

Status der Arbeit

Betreuer/in

Hintergrundinformationen zu der Arbeit

Die digitalen Medien haben den Zugang zu Veranstaltungen in den letzten

10 Jahren erheblich erleichtert. Allerdings fehlt bei reinen Online-

Veranstaltungen ein wichtiger Aspekt lokaler Veranstaltungen: die persönliche

Interaktion. Im Rahmen des EMI Award 2021 wurde eine App

implementiert, die es u.a. ermöglichte, die dort präsentierten Projekte

zu betrachten und zu bewerten. Im Rahmen dieser Bachelorarbeit wurde

eine Erweiterung und Verallgemeinerung der EMI-Award-App in Form

eines flexiblen Event-App-Frameworks für ortsbezogene Veranstaltungen

konzipiert und entwickelt. Das Framework unterstützt Veranstaltende bei

der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, indem es ihnen

ermöglicht, veranstaltungsrelevante Informationen über ein Webinterface

zu verwalten. Teilnehmenden wird der Zugang in einer übersichtlichen

Web-App erleichtert. Dort können sie Stationen einsehen und virtuell besuchen,

Badges abgeben und Hilfeeinträge einsehen. Als Grundlage wurde

die bestehende EMI-Award-App analysiert. Darüber hinaus wurden Interviews

mit Teilnehmenden und Veranstaltenden geführt, um die Abläufe

bei der Organisation der Veranstaltung und Probleme bei der Umsetzung

und Teilnahme zu verstehen. Anschließend wurde das System entworfen

und implementiert. Schließlich wurde das System bei drei Veranstaltungen

eingesetzt und mit Teilnehmenden und Veranstaltenden evaluiert.

Die Evaluation ergab eine stark positiv empfundene Unterstützung während

der Veranstaltung, sowohl für Teilnehmende als auch Veranstaltende.

Prüfling
Raimund Canzler

Starttermin

Jul 2021

Abgeschlossen

Mar 2022