Entwicklung einer Informations- und Erklärungsansicht für die Blockchain-Technologie in einer ePartizipations-App

Art der Abschlussarbeit

Status der Arbeit

Hintergrundinformationen zu der Arbeit

E-Partizipation umfasst alle elektronischen bzw. internetgestützten Verfahren, die eine Beteiligung von Bürgern und Bürgerinnen an gesellschaftlich relevanten Prozessen und politischen Entscheidungen unterstützen. Im Rahmen des Master-Projekts von Holtz & Schröder an der Universität zu Lübeck wurde eine ePartizipations-App entwickelt, mit der die Nutzer anonymisiert an online Abstimmungen teilnehmen können. Die Sicherheit und Anonymität der Abstimmungen werden durch die Blockchain-Technologie gewährleistet.

In dieser Arbeit wird die ePartizipations-App weiterentwickelt. Ein Ziel ist die Entwicklung einer Informations- und Erklärungsansicht für die Blockchain-Technologie, die dem Nutzer ein Grundverständnis für die Technologie vermitteln soll. Zusätzlich soll ein Erklärvideo produziert werden, welches die Blockchain-Technologie in ihren Kernpunkten erklärt und dabei mögliche Fragestellungen der Nutzer beantwortet. Außerdem wird eine Authentifizierungsmethode im-plementiert, damit die Nutzer mit einem Benutzerkonto an Abstimmungen teilnehmen können, über Abstimmungen zu diskutieren oder eigene Abstimmungen erstellen zu können.

Abschließend soll die App auf ihre Gebrauchstauglichkeit evaluiert werden, um feststellen zu können, ob Nutzer mit verschiedenen Digitalisierungsgraden ihre Ziele effektiv, effizient und zufriedenstellend erreichen. Zusätzlich wird das Verständnis der Nutzer über das Thema Block-chain vor und nach der Nutzung der App evaluiert.

Prüfling
Maximilian Schröder

Starttermin

Jan 2020

Abgeschlossen

Sep 2020