Weiterentwicklung multimedialer Lernanwendungen auf einem Multitouch-Table um Tagibles zur Filterung von Medienkollektionen

Art der Abschlussarbeit

Status der Arbeit

Betreuer/in

Hintergrundinformationen zu der Arbeit

Im Rahmen einer Arbeit am Institut für Multimediale und Interaktive Systeme (IMIS) der Uni-versität zu Lübeck wurde für einen Multitouch-Tisch (InteractiveTable) ein System zur Erken-nung von Objekten entwickelt. Anschließend können die Systeme MediaGallery, SemCor und TimeLine hinzugefügt werden, die bei späterer Wiedererkennung des Objekts angezeigt werden.
Ziel der Arbeit ist die Konzeption und Entwicklung eines Systems, um integrierte Lernanwen-dungen mit Hilfe von physischen Objekten (Tangibles) zu navigieren. Weiterhin wurde die vor-handene Objekterkennung dahingehend erweitert, dass folglich mehrere Tangibles gleichzeitig erkannt werden können. Um einen Überblick über interaktive Tische zu erhalten, wurden ver-schiedene Techniken solcher System aufgezeigt. Genau wird dabei auf die Systeme auf Basis von Touchscreen eingegangen, zu welchem auch der InteractiveTable (IT) am IMIS gehört. Nachfol-gend wird in einer Analyse der Nutzungskontext in Schulen und Museen, sowie die späteren Nut-zer des System untersucht. Weiterhin wird ein Blick auf das prototypische System geworfen und sowohl software- und hardwarespezifische Probleme untersucht und Aufgaben für das System definiert. Auf Basis der Analyse wurde ein Konzept entworfen und mittels einer Online-Umfrage evaluiert. Die Mehrheit der Teilnehmenden konnten das System grundlegend bedienen und ge-stellte Fragen beantworten. Auf Basis der Konzeption wurde das System anschließend für den IT entwickelt und implementiert.
Zum Abschluss wurde eine Evaluation des System durchgeführt. Die Teilnehmenden übernah-men im Rahmen der Evaluation die Rollen der späteren Nutzer des Systems. In der Rolle des Besuchers wurde das System bezüglich der Gebrauchstauglichkeit als gut bis exzellent bewertet. Die Gebrauchstauglichkeit des System aus der Rolle der Mitarbeiter wurde als exzellent evaluiert.
Grundlegend wurde also ein System für den IT entworfen, welches Informationen verschiedener Lernanwendungen mit Hilfe von Tangibles verknüpft. Die Lernanwendungen können im An-schluss auf dem IT mit Hilfe der Tangibles navigiert werden.

Prüfling
Elmar Bunge

Starttermin

Sep 2020

Abgeschlossen

Apr 2021