EcoDriver 3.0 - Eco-Driving-Trainer für Elektrofahrzeuge mit Post-Manöver-Asistenz

Art der Abschlussarbeit

Status der Arbeit

Betreuer/in

Hintergrundinformationen zu der Arbeit

Die vorliegende Bachelorarbeit beinhaltet die nutzerzentrierte Konzeption, Implementierung und

Evaluation eines im Feld nutzbaren Assistenten zum Erlernen energieeffizienter Fahrweisen in

Hybridelektrofahrzeugen (HEVs). Besonderheit des implementierten Systems ist die Post-Manöver-

Assistenz, also ein Fokus auf die Zeitpunkte vor und nach der Fahrt mit dem Ziel der reduzierten

Ablenkungswirkung während der Fahrt, primär zugunsten der Sicherheit und Einsetzbarkeit

im Feld. Grundlegend wurde dieser Assistent in die bestehende „EcoDriver“-Anrdoid-App

implementiert, welche eine Verbindung mit einem OBD-Dongle über Bluetooth herstellt und so

in der Lage ist die Fahrzeugdaten auszulesen.

Als grundlegender roter Faden wurden im Rahmen der Analyse von Benutzer und Kontext 10

Gestaltungskriterien definiert. Diese boten die Grundlage für die fundierte Gestaltung des Systems

und wurden als zentrale Fragestellungen in der Evaluation nach der Entwicklung des Systems

verwendet. Die Konzeption wurde zudem mit Experten in Interviews diskutiert und iterativ

verbessert.

Auf Basis der bestehenden EcoDriver-Anwendung erfolgte die Implementierung des Assistenten,

welcher im Zusammenhang der Verbindung mit dem OBD-Dongle in der Lage ist in Echtzeit

Daten aus dem Fahrzeug auszulesen und somit im Feld nutzbar ist. Entsprechend erfolgt die

Evaluation im Rahmen der ersten Feldstudie der Arbeitsgruppe mit einem lokalen Car-Sharing-

Anbieter, welcher das Fahrzeug zur Verfügung stellte.

Prüfling
Niklas Tasche

Abgeschlossen

Oct 2019