MaTZ

Initiative für Medienkompetenz, achtsame Technikentwicklung und digitale Zukunftsthemen

Zeitraum: Seit Januar 2021 bis Dezember 2023

Projektbeschreibung

Die MaTZ-Initiative setzt sich für die Förderung digitaler Kompetenzen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (insbesondere Lehrkräfte) ein. Im Fokus der Projektarbeit steht die Handlungskompetenz des Einzelnen durch Befähigung zur achtsamen Technikentwicklung sowie die Interdisziplinarität als wichtige Voraussetzung zur Potentialentfaltung und Bearbeitung gesellschaftlich relevanter Zukunftsthemen. Mit zielgruppengerechten Formaten und einen vielfältigen Projektportfolio adressiert die MaTZ-Initiative drei Schwerpunkte Digitaler Bildung: Digitale Teilhabe durch Befähigung, Digitale Vielfalt durch Vernetzung und Digitale Transformation durch Offenheit.

Projektpartner

Projektleitung

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Nicole Jochems Dipl.-Inform.

Leiterin des Studiengangs Medieninformatik

jochems [at] imis.uni-luebeck.de

Projektkoordination

Katharina Weiß M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

weiss [at] imis.uni-luebeck.de

Projektbeteiligte

Indrani Breider

Studentische Hilfskraft

breider [at] imis.uni-luebeck.de

Raimund Canzler

Studentische Hilfskraft

canzler [at] imis.uni-luebeck.de

Anna-Tabea Manske

Studentische Hilfskraft

manske [at] imis.uni-luebeck.de

Rafael Wortmann

Studentische Hilfskraft

wortmann [at] imis.uni-luebeck.de