Fassets: Entwicklung eines web-basierten Asset-Management- und Präsentationssystems für den Lehr-Lern-Kontext

Fassets: Entwicklung eines web-basierten Asset-Management- und Präsentationssystems für den Lehr-Lern-Kontext. Das System soll dazu dienen, in systematischer Weise datenbankgestützt Lehrpräsentationen zu erstellen und zu präsentieren.

Art der Abschlussarbeit

Status der Arbeit

Hintergrundinformationen zu der Arbeit

Zentrale Aufgaben im Lehr-Lern-Kontext sind die Aufbereitung, Bereitstellung und Verwaltung von Information. Diese Informationen treten beispielsweise in Form von Assets wie Skripten, Grafiken, Internetquellen, Multimediainhalten oder Artikeln auf und müssen orts- und plattformunabhängig zur Verfügung gestellt werden. Bisher wird dieser Dienst mit Hilfe des XMendeL-Systems realisiert. Die im Rahmen des XMendeL-Projekt erfassten Nutzeranalysen dienen als Grundlage für die Entwicklung einer web-basierten Anwendung zur Verwaltung und Bereitstellung von Assets aus dem Lehr-Lern-Kontext. Die Facettenklassifikation wird als leistungsfähige Informationsstruktur für den aufgabenoptimierten Zugriff auf die im System verwalteten Assets genutzt. Realisiert wird eine erweiterbare Software-Architektur die eine einfache Informationsaufnahme aus verschiedensten Quellen (z.B. Dateiuploads, Anbindung an XMendeL) ermöglicht.

Die Umsetzung erfolgt in einem agilen, nutzerzentrierten Entwicklungsprozess. Als technische Grundlage wird das moderne Web-Application-Framework Ruby on Rails verwendet, das die Architekturstile MVC und REST unterstützt. Die Überführung katalogisierte Assets in verschiedene Bereitstellungsformen, beispielsweise Präsentationen, erfolgt mittels spezialisierter Erweiterungen.

Prüfling
Jan Krüger

Abgeschlossen

Dez. 2008