Strukturierung interaktiver Styleguides

Allgemeines

Art der Publikation: Conference Paper

Veröffentlicht auf / in: Mensch und Computer 2019 - Tagungsband. Hamburg: Gesellschaft für Informatik e.V.

Jahr: 2019

Seiten: 611-615

DOI: https://doi.org/10.1145/3340764.3344877

Autoren

Marcel Winter

Tim Rasim

Tilo Mentler

Michael Herczeg

Abstract

Um Konsistenz und Gebrauchstauglichkeit bei der Entwicklung interaktiver Systeme zu fördern, wurden immer wieder Styleguides als unterstützende Werkzeuge empfohlen. In der Praxis findet ihre konsequente Einführung und Verwendung jedoch nur selten statt. Während frühere Forschungsarbeiten die Relevanz von Styleguides für menschzentriertes Design betonen, wurde die Gebrauchstauglichkeit der Styleguides selbst in geringerem Maße berücksichtigt. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Strukturierung von Styleguides, um den unkomplizierten Erhalt von bereitgestellten Informationen und Design-Elementen für Nutzende zu gewährleisten. Basierend auf den Ergebnissen einer Card-Sorting-Studie werden Gestaltungsprinzipien zur Strukturierung von interaktiven Styleguides vorgestellt und diskutiert.