Nutzerdiversität

Ältere und jüngere Menschen nutzen gemeinsam ein mobiles Endgerät

Entwicklung für Menschen heißt Entwicklung für Vielfalt

Technik durchdringt unser Leben, aber trotz ihrer Allgegenwärtigkeit haben Nutzer unterschiedliche Einstellungen zu und Erfahrungen mit Technik. Unter dem Begriff der Nutzerdiversität wird diesem Umstand Rechnung getragen - Entwicklung für Menschen heißt auch Entwicklung für Vielfalt. Ob Alter, Persönlichkeit, oder Expertise: gebrauchstaugliche Technik berücksichtigt die verschiedenen Anforderungen aller Nutzer. Aber wo liegen diese Unterschiede? Worauf muss bei der Analyse und Konzeption von nutzerzentrierter Technik geachtet werden? Und wie funktioniert Universal Usability?

Projekte mit diesem Fokus

ReNaApp

ReNaApp

Steigerung der Langzeiteffekte onkologischer Rehabilitation durch eine Nachsorge-App

ACTIVATE

ACTIVATE

An Ambient System for Communication, Information and Control in Intensive Care